Frederik den Femten Atlas

Seit Gründung der Königlichen Bibliothek in Kopenhagen um 1660 gehören auch Landkarten zum Bestand. Herausragend ist schon immer der ›Frederik den Femten Atlas‹. Er gehörte dem König von Dänemark und Norwegen Friedrich V. (1723-1766) und wurde nach ihm benannt.  Der Atlas enthält 3535 gedruckte oder gezeichnete Karten, Bilder usw.

Grundstock bildete die in zwanzig Jahren zusammengetragene Sammlung des Katinger (Tönning) Diakon Jacob Tilly (1693- 1764), die er dem Prinzen 1723 zur Geburt geschenkt hat. Die Sammlung wurde in den folgenden Jahren erweitert und gegen Ende des achtzehnten Jahrhunderts in 55 Bänden gebunden.
(Quelle: Ib Rønne Kejlbo, 1969)

 In diesem Atlas findet man den:

Plahn Riss von der sogenanter Däglinger Heede, mit umbligender Situation, in der Gegend von Itzehoe

›Frederik den Femten Atlas‹ Band 29, Seite 58.
Handzeichnung, Anonymus, 558mm x 559mm,
Maßstab ungefähr 1:13700

Sie können die Karte als Bilddatei (1,6 Mb) downloaden, wenn Sie auf die Miniatur links klicken. Die Originaldatei der Königlichen Bibliothek hat eine höhere Auflösung.
(Quelle: The Royal Library, Dept of Maps and Prints, Copenhagen)

Der Kartenausschnitt zeigt Kremper Heede und Buckvitz. Der Süden ist auf dieser Karte oben.

Kartenbeschreibung

Plahn Riss von der sogenanter Däglinger Heede, mit umbligender Situation, in der Gegend von Itzehoe

Lit.A: Däglinger Heede befindliche, drucken und Ebene, in der Länge von a bis b 1650 Reinlandsche Ellen, die ungef. sich der Hamburger übereinkomt, Von der Sehländschen aber Differiret auf ein klein wenig, nahe 2 Zoll auf jeder Elle.

Lit:B: Die andere Seite von Dägelinger Heede ist wohl drucken und Eben aber nicht föllig so guht wie Lit:A: ist breit zwischen d: e: über die ganze Heede 2540.

Lit:C: Die Mitte der Heede ist uneben und hin und wider Morastig.

Lit:D: Der Weg nach Hamburg.

Lit:E: Der Weg nach Krempe et Glügstadt

Lit:F: eine Anhöhe also eine Steinerne Zeule von den bekannten Heinrich Rantzau errichtet, und wovon der gantze Plahn kan gesehen werden.

alle Beiträge