Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der Grundschule Kremperheide,

die Grundschule Kremperheide bleibt bis einschließlich 19.4.2020 geschlossen.
Es wird bis zum 19.April eine Notbetreuung angeboten.
Zeit: 8.00 – 13.00 Uhr

Voraussetzung für die Inanspruchnahme der Notbetreuung sind:

  • Beide Elternteile arbeiten nachweislich in einem systemrelevanten Bereich.
  • Alleinerziehende arbeiten nachweislich in einem systemrelevanten Bereich.

Ausnahme: Beide Elternteile sind berufstätig und ein Elternteil des Kindes ist nachweislich in einer Gesundheits- oder Pflegeeinrichtung bzw. in einem ambulanten Pflegedienst tätig.
Systemrelevante Bereiche sind z.B. Krankenhäuser, Kindergärten / Schulen, Polizei, Versorgung. Ein Nachweis muss vorliegen.

Bitte melden Sie ihren kurzfristigen Betreuungsbedarf unter Grundschule.Kremperheide@schule.landsh.de einen Tag vorher, bis 9.00 Uhr an.
Längerfristigen Betreuungsbedarf melden Sie bitte bis zum 25. März unter der oben genannten E-Mail-Adresse an.


Es werden ausschließlich Kinder betreut, die gesund sind.

Mit herzlichen Grüßen

Michaela Bartsch (Schulleitung)

 

Liebe Eltern der Schulanfänger,

die Kontrolle der Impfbücher wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

 

Grundschule Kremperheide

Herzlich willkommen auf der Internetseite der Grundschule Kremperheide. Wir möchten Sie einladen, einen Überblick über unsere Schule und das Schulleben zu bekommen:

Acht Kolleginnen gehören zum Team der Grundschule Kremperheide. Eine Sonderpädagogin vom Förderzentrum Steinburg Süd-West begleitet die Arbeit im präventiven und integrativen Bereich. Die Schulassistentin der Grundschule unterstützt die Lehrerinnen und hilft den Kindern beim Arbeiten und Lernen im Unterricht. Unsere Schulsozialarbeiterin ist eine wichtige Ansprechpartnerin für alle Lehrerinnen, Eltern und Kinder. Ihre Tätigkeit ist fester Bestandteil der pädagogischen Arbeit an der Schule. Durch ihre Kompetenzen und Mitarbeit fördert sie die sozialen Fähigkeiten der Kinder und hilft langfristig beim Aufbau von Konfliktbewältigungsstrategien. Bei akuten Problemen oder Konflikten ist sie eine wichtige Vertrauensperson für die Kinder und Eltern.

Ein besonderes Mitglied unserer Schule ist Paul – unser Schulhund. Paul ist ein 6-jähriger Labrador Rüde, der zum Schulhund mit abschließender Prüfung, ausgebildet worden ist. Er kann unterschiedliche Aufgaben übernehmen – z.B. als Lernmotivator, als Lärmregulierer, als Stressreduzierer und als Tröster.

In der Grundschule Kremperheide werden im Schuljahr 2019/2020  120 Schülerinnen und Schüler in fünf jahrgangsgebundenen Klassen unterrichtet:
Der Unterricht wird individualisiert gestaltet, das selbstständige und aktive Lernen steht im Vordergrund. In einem sicheren Rahmen wird das Lernen begleitet. Die unterschiedlichen Entwicklungsstände der Kinder werden berücksichtigen, indem verschiedene Lernwege, Lernstrategien und Zeitrahmen angeboten werden.

Jeden Morgen öffnet die Schule um 7.35 Uhr ihre Tür. Um 7.45 Uhr beginnt der Schultag für alle Kinder. Dieser dauert für die Kinder der Jahrgangsstufen 1 und 2 bis 11.45 Uhr und für die Kinder der Jahrgangsstufen 3 und 4 bis 12.45 Uhr. Im Anschluss an den Unterricht können die Kinder das Betreuungsangebot des Fördervereins wahrnehmen. Die Betreuung endet spätestens um 16.00 Uhr.

Das Leben und Lernen an der Grundschule Kremperheide umfasst nicht nur die in der Stundentafel verbindlich vorgesehenen Unterrichtsfächer. Zahlreiche zusätzliche Aktivitäten bereichern das Schulleben und die Schulgemeinschaft, wie z.B. Schulfeste, Weihnachtsbasteln und Weihnachtsfeier, Schulfrühstücke, Brezelverkauf, Ausflüge, Klassenfahrten. Außerdem ist uns eine aktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern und außerschulischen Gremien (Kindergarten, Kirchengemeinde, …) sehr wichtig.

Unser Leitsatz lautet:

Gib den Kindern Wurzeln,
damit sie Geborgenheit und
Sicherheit haben.
Gib Ihnen Flügel, damit
sie Selbstvertrauen und
Fantasie entwickeln.

 

Michaela Bartsch (Schulleiterin)